Drei Prinzipien der Befruchtung im Herbst



1, die Anwendung des Grunddüngers im Herbst sollte unmittelbar nach der Erntefrucht genommen werden. Früh reifende Sorten werden nach der Fruchternte geerntet, und spät reifende Sorten können vor der Fruchternte geerntet werden. Spätestens einen Monat vor den Blättern der Obstbäume.


2, sollte Herbstdüngung organischer Dünger-gegründeter, anorganischer Düngerzusatz sein, damit Boden und stützen die Kombination von langsamem und von schnellem ergänzen sich.


3, Dünger, um Düngung zu formulieren, sollte nicht zu viel schnellen Stickstoffdünger verwenden oder leicht zu Wintersprossen führen. Gleichzeitig sollte auf den rationellen Einsatz von Spurenelementen abgestellt werden.